Category Archives: 3. Konzeptentwicklung

Schritt 3: Wie erstelle ich „Intelligent Information“?

Informationsprodukte in 7 Schritten
Schritt 3: Konzeptentwicklung

<< Schritt 1: Umfeldanalyse | Schritt 2: Planung
>> Schritt 4: Inhaltserstellung | Schritt 5: Medienproduktion | Schritt 6: Informationsbereitstellung
Schritt 7: Beobachtung des Informationsprodukts


In der Prozessphase der Konzeptentwicklung werden die informationsproduktübergreifenden Konzepte festgelegt. Dazu gehört z.B., welche Informationsprodukte mit welcher Funktion und welcher Informationsarchitektur erstellt werden. Durch ein Konzept sollen die Konsistenz und eine gleichbleibende Qualität der Informationsprodukte sichergestellt werden. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn mehrere Personen in die Erstellung der Informationsprodukte involviert sind.

Die Konzepte müssen routinemäßig in geeigneten Abständen überprüft werden. Eine Überprüfung ist außerdem bei besonderen Anlässen notwendig, wie z.B. bei der Einführung neuer Produkte, neuer Varianten oder neuer Medien. Die Konzepte wirken sich unmittelbar auf die Inhaltserstellung und auf die darauf folgenden Prozessphasen aus.

Themenverwandte Artikel zur Konzeptentwicklung

AR metadata intelligent information control board

Der Kern intelligenter Informationen

Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) verändern die Technische Dokumentation: Anstelle eines klassischen Handbuchs erwarten die Anwender Informationshäppchen, die zu ihrem Anwendungskontext, ihrer Aufgabe und Rolle passen. Diese dynamischen Informationshäppchen nennen wir intelligente Informationen. Wie werden intelligente Informationen erstellt? Das Stichwort lautet: Metadaten.

Read More

Interview-industrie-4.0

Interview: Industrie 4.0 – ein Tag in der Zukunft

Es ist der 27.10.2035. Roboter und Menschen sind Kollegen und interagieren über alle Sinne miteinander. Wir (Menschen) haben mehr Freizeitorientierung durch Avatars, die unsere Arbeit „erledigen“ und Virtualität wird zum Organisationsmodell der Gegenwart. Wird so die Zukunft aussehen? Wir haben dazu Herr Professor Dr. Schaffner befragt..

Read More

serie-berufseinblick-verliebt-in-meinen-it-job

Beitragsserie: Verliebt in meinen IT-Job – Patrick Schmelmer

Heute im Interview: Patrick Schmelmer ist kürzlich mit seiner Bachelorthesis fertig geworden, die er schon gleich auf der Frühjahrstagung der tekom in diesem Jahr präsentierte. Zwar war er auf dieser Tagung der zweitjüngste Referent, doch konnte den „etablierten Hasen“ der Technischen Dokumentation interessante Informationen zur Zukunft in dieser Branche übermitteln. Wir haben nochmal genauer nachgehakt.

In unserer Beitragsserie gewähren Menschen verschiedener Alters- und Berufsgruppen einen Einblick in ihren Beruf in der IT-Branche, bestätigen das ein oder andere Vorurteil oder entkräften es… 

Read More

opinion-mining-text-document

Opinion Mining und die deutsche Sprache

Wer hat nicht schon mal die Bewertung anderer Konsumenten gelesen, bevor er oder sie eine Reise gebucht, ein Buch gekauft oder ein Rezept nachgekocht hat? Für die Firmen liegt darin eine große Chance, mehr darüber zu erfahren, was ihren Kunden wichtig ist und was sie stört. Das geht aber nur, wenn sie die Information aus den Meinungsäußerungen der Kunden schnell extrahieren können, was bei größeren Datenmengen nur mit automatischen Verfahren möglich ist. Die Verarbeitung der deutschen Sprache stellt dabei einige besondere Herausforderungen..

Read More