Category Archives: 7. Beobachtung am Markt

Schritt 7: Wie erstelle ich „Intelligent Information“?

Informationsprodukte in 7 Schritten
Schritt 7: Beobachtung des Informationsprodukts
(Beobachtung am Markt)

<< Schritt 1: Umfeldanalyse | Schritt 2: Planung | Schritt 3: Konzeptentwicklung | Schritt 4: Inhaltserstellung
Schritt 5: Medienproduktion | Schritt 6: Informationsbereitstellung


Wenn das Informationsprodukt publiziert und verteilt wurde, muss am Markt beobachtet werden, ob alle für den Nutzer notwendigen Anforderungen berücksichtigt und erfüllt wurden. Die Beobachtung des Informationsprodukts hat zum Ziel, von Nutzern Rückmeldungen zum Informationsprodukt zu erhalten, um das Informationsprodukt zu optimieren. Damit schließt diese Prozessphase den Kreis zur ersten Prozessphase, der Umfeldanalyse.

Themenverwandte Artikel zur Beobachtung des Informationsprodukts

10 Normen für die Technische Dokumentation

ISO 17100 – Ein bisschen ISO 9000 für Übersetzungsdienstleistungen

Bettina Koch

Wer sich mit dem Thema Qualitätsmanagement befasst, kommt um die Normenfamilie der ISO 9000ff. nicht herum. Mit der ISO 17100 gibt es nun zusätzlich noch eine international gültige Norm, die speziell die Qualitätsanforderungen für Übersetzungsdienstleistungen regelt. Doch wie unterscheiden bzw. ergänzen sich die beiden Normen eigentlich?

Read More

10 Normen für die Technische Dokumentation

10 Normen für die Technische Dokumentation

Michael Fritz

Die Kenntnis und Anwendung der relevanten Normen für die Technische Dokumentation ist ein Muss für alle Technischen Redakteure. Warum?

Der primäre Grund: Die Anwendung der Normen hilft Technischen Redakteuren, rechtssicherer, effizienter und effektiver zu arbeiten. In unserer anstehenden Blogserie stellen wir 10 der wichtigsten Normen der Technischen Dokumentation vor, besprechen neue Überarbeitungen und geben eine Vorschau auf kommende Entwicklungen.

Read More

Agile Dokumentation – geht das? Ein Praxisbericht

Marion Knebel

Das Stichwort agil ist in der Softwareentwicklung mindestens so beliebt wie DITA in der Technischen Dokumentation. Kein Wunder: Agil und DITA konzentrieren sich auf Modularisierung und die Anforderungen der Nutzer. Dieser Artikel beleuchtet, wie agiles Dokumentieren in der Praxis funktioniert, welche Tools die Prozesse unterstützen und welche Vor- und Nachteile sich für ein Dokumentationsteam ergeben.

Read More

intelligent information education

Bildung und Industrie 4.0: Fragen, die wir uns stellen sollten

Ray Gallon

Wenn ein Kind überall mit Augmented Reality (AR) aufwächst, welche Vorstellung hat dieses Kind dann von dem, was „real“ ist?
Das ist eine der Fragen, die die Lehrer, die unsere Kinder in den nächsten fünf bis zehn Jahren bilden, beantworten müssen, wenn wir wollen, dass sie auf die Industrie 4.0 und darüber hinaus vorbereitet sind.

Read More

ai-im-alltag-3-beispiele

3 aktuelle Beispiele für KI und ihre Auswirkung auf Content-Produzenten

Helena Maier

Für die einen mag Künstliche Intelligenz (KI) wie Science-Fiction erscheinen, dabei ist es gut möglich, dass wir bereits heute auf KI gestoßen sind, ohne es zu merken. Zukünftig soll es noch mehr KI-Einfluss in unserem Alltag geben, so heißt es in vielen aktuellen Berichten. Wir zeigen hier drei aktuelle KI-Beispiele und möchten darauf eingehen, inwieweit sich die KI auf Content-Produzenten auswirken könnte.

Read More

ideenworkshop-wie-verändert-sich-das-berufsbild-tr

Was für eine Technische Redakteurin werde ich in 10 Jahren sein?

Jaqueline Probian

Es klingelt. Die Post ist da. Zwischen den zahlreichen Briefen und Werbeflyern, finde ich die Unterlagen zur tekom Jahrestagung. Nach einem kurzen Überfliegen der Vorträge, Tutorials und Workshops, das leicht beklemmende Gefühl – iiRDS, Smart Reality, Gamification – das ist nicht die Art von Technische Redaktion, die ich in den vergangenen 3,5 Jahren in meinem Studium kennen gelernt habe.

Wird man in Zeiten von Information 4.0 zum Technischen Redakteur 4.0?

Read More

We hereby notify you that our website collects personal data from you using cookies. More Information