How to Create and Deliver Intelligent Information

Alexa, was ist denn jetzt schon wieder los? Digitale Benutzerassistenz des 21. Jahrhunderts

Text, Bild und Video sind längst nicht mehr die einzigen Träger, um Informationen an den Endnutzer zu überbringen. Alexa zum Beispiel, eines der bekanntesten Sprachassistenzsysteme auf dem Markt, bietet erstaunlich viele Funktionen für Audio-Spiele und Smart-Home-Controlling. Warum eigentlich nicht auch für die Distribution technischer Anleitungsinformationen in Form einer modernen digitalen Benutzerassistenz?

Read More

Inhalte im Umbruch: zwischen Intelligenz und Schwindel

Warum wir im Angesicht der Digitalisierung und des technischen Wandels den Boden unter den Füßen verlieren, warum Lasswell ins Altersheim muss und welche Arznei es gegen den Drehscheibenschwindel und die Gefahren von Fake Doku gibt, verrät dir Markus Drenckhan in diesem gewitzten Beitrag zum Thema Smart Content.

Read More

In tekom-Stimmung: mein erster Tagungsbesuch!

Warst du auf der tekom-Jahrestagung 2018? Es war mein allererster Besuch und ich war gleich mittendrin. Falls du es verpasst hast oder du lustig bist, dich noch einmal in Tagungsstimmung zu versetzen, bist du im folgenden Beitrag genau richtig! Lass uns zusammen einen impressionsreichen Spaziergang durchs ICS machen – leider noch nicht via AR, aber mit einem leistungsstarken Klassiker: unserer Vorstellungskraft!

Read More

Ein Backofen in Südamerika: Warum Terminologie dabei eine Rolle spielt

Terminologie ist in unserer Branche ein weitverbreitetes Thema. Es wird an jedem übersetzungswissenschaftlichen Studiengang unterrichtet und es ist Gegenstand einer Vielzahl von Büchern, Fachartikeln und Präsentationen. Die Vorteile eines umfangreichen Terminologiemanagements liegen auf der Hand, es wird jedoch noch oft vernachlässigt. Wir haben drei Tipps für Sie, Entscheidungsträger zu überzeugen, ein Terminologiesystem einzuführen und somit globale Erfolge zu erzielen.

Read More

Unbrauchbare IT-Dokumentation ist kein Naturgesetz!

Um Verbesserungen zu schaffen, braucht IT-Dokumentation einen völlig neuen Ansatz: Innovatives Informationsmanagement statt traditionellem Dokumentenmanagement. Hierbei muss man zwei Stellen grundlegend verändern: Innovative Methoden sowie zeitgemäße Technologien. Wir wollen hier die Innovation bei der Methodik anhand von zwei Beispielen betrachten.

Read More

ISO 17100 – Ein bisschen ISO 9000 für Übersetzungsdienstleistungen

Bettina Koch

Wer sich mit dem Thema Qualitätsmanagement befasst, kommt um die Normenfamilie der ISO 9000ff. nicht herum. Mit der ISO 17100 gibt es nun zusätzlich noch eine international gültige Norm, die speziell die Qualitätsanforderungen für Übersetzungsdienstleistungen regelt. Doch wie unterscheiden bzw. ergänzen sich die beiden Normen eigentlich?

Read More