How to Create and Deliver Intelligent Information
Andreas Guenter
Contact me

Andreas Guenter

Technischer Redakteur bei Trumpf GmbH + Co. KG
Andreas Guenter ist seit fast 20 Jahren Technischer Redakteur und interessiert sich besonders für die wissenschaftlichen Grundlagen der Technischen Kommunikation und für Managementthemen. Er ist in der tekom-Arbeitsgruppe Information 4.0 und arbeitet bei der Trumpf GmbH + Co. KG in Ditzingen.
Andreas Guenter
Contact me

Letzte Artikel von Andreas Guenter

(Wie gut) können Computer unsere Welt nachempfinden?

Andreas Guenter

Ein kleiner Test: Beschreiben Sie mal den Geschmack einer Banane ohne das Wort „Banane“ zu verwenden. Ihnen fallen jetzt Eigenschaften wie „süß“ oder „fruchtig“ ein, doch Sie kommen nicht an den Punkt den Geschmack konkret in Worte zu fassen. Denn wir können sinnliche Wahrnehmungen schwer in Daten und Fakten ausdrücken und in eine für den Computer verständliche Sprache umwandeln. Wird sich das in Zukunft doch ändern?

Read More

Der Kern intelligenter Informationen

Ulrike Parson

Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) verändern die Technische Dokumentation: Anstelle eines klassischen Handbuchs erwarten die Anwender Informationshäppchen, die zu ihrem Anwendungskontext, ihrer Aufgabe und Rolle passen. Diese dynamischen Informationshäppchen nennen wir intelligente Informationen. Wie werden intelligente Informationen erstellt? Das Stichwort lautet: Metadaten.

Read More

Interview: Industrie 4.0 – ein Tag in der Zukunft

Interview mit Prof. Michael Schaffner

Es ist der 27.10.2035. Roboter und Menschen sind Kollegen und interagieren über alle Sinne miteinander. Wir (Menschen) haben mehr Freizeitorientierung durch Avatars, die unsere Arbeit „erledigen“ und Virtualität wird zum Organisationsmodell der Gegenwart. Wird so die Zukunft aussehen? Wir haben dazu Herr Professor Dr. Schaffner befragt..

Read More

Beitragsserie: Verliebt in meinen IT-Job – Jaqueline Probian

Interview mit Jaqueline Probian

Jaqueline Probian schreibt gerne und das fast schon immer. Privat dürfen es eigene Geschichten und Reime sein, beruflich und im Studium sind es technische Texte, in die sie ihre Schreibfreude einbringt.

In unserer Beitragsserie gewähren Menschen verschiedener Alters- und Berufsgruppen einen Einblick in ihren Beruf in der IT-Branche, bestätigen das ein oder andere Vorurteil oder entkräften es… 

Read More

Künstliche Intelligenz erstellt Content

Andreas Guenter

Man kann sich nicht vorstellen, wie ausgerechnet die eigene, hochqualifizierte Arbeit von einem Computer gemacht werden könnte. Oder etwa doch? So gibt es bereits heute schon zahlreiche Anwendungen, bei denen KI Texte erstellt werden. Andreas Günter über die Entwicklung der KI im Content…

Read More

Der Schritt in die Selbstständigkeit

Gregor Schäfer

Technische Redakteure arbeiten in nahezu allen Branchen, zumeist in Industriebetrieben, vorrangig als Angestellte. Rund 3.000 Mitarbeiter werden pro Jahr gesucht, so Zahlen der tekom. Wozu also der Schritt in die Selbstständigkeit, wenn die Zukunft als Angestellter gesichert scheint?

Read More

Nichts für die Tonne

Gregor Schäfer

Nachhaltigkeit und Technische Dokumentation haben auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun. Wer sich aber ein Fitnessarmband oder einen Drucker kauft, dem kann es passieren, dass im Karton gedruckte Gebrauchsanleitungen in zehn oder mehr Sprachen liegen. Muss das sein? Und wie denken die Konsumenten darüber?

Read More

Beitragsserie: Verliebt in meinen IT-Job – Patrick Schmelmer

Interview mit Patrick Schmelmer

Patrick Schmelmer ist kürzlich mit seiner Bachelorthesis fertig geworden, die er schon gleich auf der Frühjahrstagung der tekom in diesem Jahr präsentierte. Zwar war er auf dieser Tagung der zweitjüngste Referent, doch konnte den „etablierten Hasen“ der Technischen Dokumentation interessante Informationen zur Zukunft in dieser Branche übermitteln. Wir haben nochmal genauer nachgehakt.

In unserer Beitragsserie gewähren Menschen verschiedener Alters- und Berufsgruppen einen Einblick in ihren Beruf in der IT-Branche, bestätigen das ein oder andere Vorurteil oder entkräften es… 

Read More

Das OpenLab – die etwas andere Konferenz

Kai Weber

Wir haben den 5. April 2017. Es ist der Tag vor der tekom-Frühjahrskonferenz in Kassel – eine Veranstaltung die jedes Jahr im Frühling stattfindet und die wichtigsten Themen zur Technischen Kommunikation aufgreift. Zum dritten Mal findet hier dieses OpenLab der tekom als „Unkonferenz“ statt – eine Konferenz der besonderen Art..

Read More

Tool Bericht: Dokumenten Online-Prüfung mit data2check

Gregor Bock

Arbeiten auch Sie als Technischer Redakteur mit Word und InDesign? Und sind auch Sie schon mal daran verzweifelt, Ihre Word- und InDesign-Dokumente auf die richtige Benutzung Ihrer Formatvorlagen zu prüfen? Dann sind Sie damit nicht allein: wenn man kurz mal im Internet nach Tools googelt, wird man bei data2check fündig. Doch taugt so eine Online-Dokumentenprüfung? Gregor Bock hat es für Sie getestet.

Read More

Opinion Mining und die deutsche Sprache

Melanie Siegel

Wer hat nicht schon mal die Bewertung anderer Konsumenten gelesen, bevor er oder sie eine Reise gebucht, ein Buch gekauft oder ein Rezept nachgekocht hat? Für die Firmen liegt darin eine große Chance, mehr darüber zu erfahren, was ihren Kunden wichtig ist und was sie stört. Das geht aber nur, wenn sie die Information aus den Meinungsäußerungen der Kunden schnell extrahieren können, was bei größeren Datenmengen nur mit automatischen Verfahren möglich ist. Die Verarbeitung der deutschen Sprache stellt dabei einige besondere Herausforderungen..

Read More

Tool Bericht: Dokumente in kürzerer Zeit verbessern

Maximilian Junker 

Wenn wir technische Dokumente verfassen, stehen wir immer im Konflikt zwischen Qualitätsanspruch einerseits und Zeitdruck andererseits. Zeitfresser sind nicht nur das eigentliche Schreiben, sondern auch langwierige Review-Runden. Kann das Word-Plugin Qualicen für Microsoft Word hier uns dabei unterstützen?

Read More