How to Create and Deliver Intelligent Information

Was sind Intelligente Informationen?

Intelligente Informationen verbinden die Wunder der Technik mit der menschlichen Fähigkeit zu denken und handeln. 

Intelligente Informationen sind Produktinformationen, die mit Metadaten angereichert werden und dadurch eine höhere Qualität erhalten – gezielter auffindbar, besser verfügbar, aussagefähiger. Um Intelligente Informationen problemlos auszutauschen und in einem Content-Delivery-Portal darzustellen ist eine Standardisierung durch iiRDS (Intelligent Information Request and Delivery Standard)  erstrebenswert.

Warum „intelligent“? 

Im Allgemeinen sind damit Informationen gemeint, die personalisierter und dynamischer für den Anwender werden getreu dem Motto: der richtige Inhalt, der zur richtigen Person zur richtigen Zeit unabhängig vom Gerät geliefert wird.

Um das zu erreichen sind Systeme verlangt, die die Fähigkeit besitzen aus Erfahrung, Sicherheit und Konnektivität zu lernen und die Daten anwendergerecht anzupassen, zu verwalten und auszugeben. Dies soll so schnell und fehlerfrei wie möglich geschehen.

Primäres Schlagwort: Metadaten

Um intelligente Informationsprodukte zu erstellen, müssen Metadaten definiert, eingegeben und verwaltet werden. Auf diese Weise kann der Anwender dynamisch auf die Informationsmodule (Topics) zugreifen.

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche prägt unsere Zeit wie kaum etwas anderes. Vom papierlosen Büro, Fitnesstrackern und Google statt Lexikon über Social Media und das Internet der Dinge bis hin zu Pionierprojekten wie Smart Services, Smart Mobility, Smart Home, e-Health, Sharing Economy, Smart Factory und cyberphysische Systeme (Industrie 4.0) – die Interessen sind riesig, die Möglichkeiten schier grenzenlos.

Obwohl das Thema in aller Munde ist, App- und Systementwicklungen sich häufen und das, was früher Science-Fiction war, nun realisierbare Projekte sind, ist der Digitalisierungsgrad in der Gesellschaft vollkommen unterschiedlich. Je nach Personenkreis gibt es eine stark variierende Einbindung ins digitale Leben. Die Zeit wird zeigen, wohin die Reise geht.

Wichtig ist, dass wir bereits heute über aktuelle Umsetzungen und Chancen reden und ein Netzwerk bilden. Das ist die Grundidee des Intelligent-Information-Blogs (kurz iiBlog). 

Die Mission des iiBlogs

Wir wollen Fachleute in verwandten Bereichen zusammenbringen, um verschiedene Aspekte des Designs und der Entwicklung intelligenter Technologien zu erforschen und zu vernetzen. 

Lasst uns ein Umfeld für Wissensaustausch und gemeinsame Nutzung schaffen.

Weitere Ziele

  • Grundsätze der Daten-, Informations- und Wissensmodelle abdecken
  • auf dem Laufenden bezüglich der Branchentrends bleiben
  • verschiedene Arten von Datentypen verständlicher machen sowie Anregungen zur Organisation und Steuerung vermitteln
  • in die Integration von Künstlicher Intelligenz und Technologien zur Einführung von neuen Systemen einführen
  • theoretische und praktische Aspekte, Systemarchitektur, Design-Tools und Techniken über Intelligente Informationen erklären

Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Kommentieren!